Dying Light schließt seinen siebenjährigen Lebenszyklus ab

Diese Veröffentlichung der Dying Light: Definitive Edition ist ein Meilenstein in der Geschichte von Dying Light. Einerseits ist es ein Zeugnis der sieben Jahre ungeheurer Liebe und hingebungsvoller Arbeit und andererseits das grandiose Finale unserer Abenteuer in Harran.

Wir möchten nochmals betonen, dass wir überaus dankbar für den Erfolg und die unvergesslichen Erinnerungen sind, die uns dieses Spiel beschert hat – vor allem dank unserer wundervollen Community. Es gibt immer noch zahlreiche Neueinsteiger, die Dying Light zum ersten Mal entdecken. Wir werden daher auch in naher Zukunft laufend frühere Events wiederholen, damit ihr sie genießen könnt. Gleichzeitig fühlen wir auch, dass die Zeit reif ist, unseren Fokus nun auf die brandneuen Abenteuer in der Stadt Villedor zu verlagern.

Eure lieb gewordenen Erinnerungen an unser Spiel sind das wahre, unsterbliche Licht, das auf ewig leuchten wird. Wir hoffen, dass wir zusammen größere und strahlendere Erinnerungen schaffen können, während wir ein Kapitel schließen und ein neues in der Welt von Dying Light 2: Stay Human aufschlagen.
Vielen Dank für die unglaublichen sieben Jahre.
Von ganzem Herzen,
#PeopleOfTechland

Andere Neuigkeiten